Hebammenpraxis Borna

LEISTUNGEN

Warum sind wir die Richtigen für Sie?
Geburtsvorbereitung • Rückbildungsgymnastik • Wochenbettbetreuung • Schwangerenberatung • Stillberatung

Jede Frau hat vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit Anspruch auf Hebammenhilfe. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, der Umfang und die Vergütungen für diese Leistungen sind in der Hebammen-Vergütungsvereinbarung geregelt. Privatversicherte informieren sich über ihre Leistungsansprüche bitte bei Ihrer Versicherung.

IN DER SCHWANGERSCHAFT

Schwangerenberatung

Wir haben ein offenes Ohr für die Fragen, die Sie in dieser aufregenden Zeit vor und nach der Geburt beschäftigen. Als Teil unserer Betreuung bieten wir Ihnen Hilfe bei Themen wie z.B. Ernährungsberatung, Beratung zu Sport und „Lebensführung“ in der Schwangerschaft, oder auch bei Fragen zum Kinderwunsch.

Hilfe bei Beschwerden

Eine Schwangerschaft bedeutet immer auch Veränderung für den Körper. Bei Beschwerden, wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit und Wassereinlagerungen, können wir Ihnen mit Akupunktur, Taping, Homöopathie, Ernährungsberatung oder einfach einem vertrauensvollen Gespräch helfen.

Geburtsvorbereitungskurs

An 6 Terminen á 2 Stunden möchten wir Ihnen und Ihrem Partner Wichtiges rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett mit Stillen und Babypflege vermitteln. Mit Atem- und Entspannungsübungen wird ein gutes Körpergefühl gefördert und das Vertrauen in die eigene Gebärfähigkeit und in Ihre natürlichen Kompetenzen gestärkt.

Zur Kursanmeldung

NACH DER GEBURT

Wochenbett

Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus betreuen wir Sie, unabhängig davon, ob Sie wenige Stunden nach der Geburt (ambulant) oder nach ein paar Tagen zu Hause sind. Wir unterstützen Sie beim Stillen, beraten beim Füttern von Ersatznahrung, beobachten die Heilungsvorgänge in Ihrem Körper und die Entwicklung Ihres Babys und des Elternwerdens.
Die Hebammenbetreuung steht Ihnen über die ersten 12 Wochen hinaus bis zum Ende der Stillzeit zur Verfügung.

Stillberatung

Wir beraten Sie während der gesamten Stillzeit kompetent bei allen Fragen zum Stillen und helfen Ihnen bei Problemen, wie z.B. Milchstau, Brustentzündung, zu viel oder zu wenig Milch und wunden Brustwarzen.
Wir geben Ihnen u.a. Tipps zum korrekten Anlegen des Babys und zum Einfrieren / Abpumpen von Muttermilch.

Rückbildungsgymnastik

Die Geburt ist geschafft, Ihr Baby ist da. Nach einer Geburt, egal ob auf natürlichem Wege oder nach einem Kaiserschnitt, sind sowohl der Beckenboden als auch die Bauchmuskeln gelockert und gedehnt. In unserem Kurs wird das Gespür für den Beckenboden gestärkt und die Rumpfmuskulatur wieder aufgebaut, um die Stabilität und Mobilität Ihres Körpers zu verbessern und damit Ihr körperliches Wohlbefinden zu steigern.

ZUR BETREUUNGSANFRAGE
Zur Kursanmeldung

EXTRA-ANGEBOTE

Akupunktur

Als alternative Behandlungsmethode bieten wir Ihnen die Akupunktur an: Als gezielte Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden u.a. bei Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, Rückenschmerzen oder Schlaflosigkeit; als schwangerschaftsbegleitende Akupunktur zur Unterstützung der kindlichen Entwicklung einmal im Monat; ab der 36. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt als geburtsvorbereitende Akupunktur; oder auch im Wochenbett u.a. bei Milchstau, Milchmangel, Erschöpfung.

Aku-Taping

Aku-Taping ist eine ganzheitliche und sanfte Therapie gegen Schmerzen gemäß den Grundlagen und Regeln der Akupunktur. Es wird dehnbares Tapeband oder Cross-Tape auf Akupunkturpunkte, Leitbahnen oder Muskelareale geklebt. Gute Wirkungen können z.B. bei Rückenschmerzen, Ödemen oder Karpaltunnelsyndrom erzielt werden.

Homöopathie

In der Schwangerschaft sollten Medikamente nur bei strenger Indikation angewendet werden. Als Alternative können homöopathische Mittel gut eingesetzt werden. In der Schwangerschaft bei typischen Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, im Wochenbett bei Stillproblemen, Schwächezuständen, Wundschmerzen u.v.m.

Babymassage

Diese wohltuende zärtliche Zuwendung für Ihr Baby fördert das Urvertrauen und die Entwicklung Ihres Babys. Sie wirkt gegen Bauchschmerzen und Blähungen, fördert den Schlaf und hilft Ihrem Baby zu entspannen. Das Lymphsystem wird stimuliert und somit das Immunsysten unterstützt.

B(r)eikosteinführung

Die Einführung von Beikost wirft viele Fragen auf. Ernährungsberaterin Yvette Schröter vermittelt Ihnen, wie und wann Sie die Ernährung des Babys am besten von Muttermilch zu fester Nahrung umstellen.
Sie erhalten viele nützliche Tipps und Rezepte, wobei den Themen gesunde und babygerechte Lebensmittel sowie deren vitaminschonende Zubereitung, besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Krabbelgruppe

In der wöchentlich stattfindenden Baby-, Krabbel- und Spielgruppe sind Eltern mit ihren Babys ab 2 Monaten herzlich willkommen. Die Entwicklung der Kinder wird mit einfachen Liedern und Fingerspielen, passend zum Jahreskreis, spielerisch gefördert, die emotionale Bindung zu ihren Eltern gestärkt und die Freude am Singen geweckt. Die Kleinsten entdecken das erste Spielen mit Gleichaltrigen und die Eltern haben die Möglichkeit zum Austausch über Entwicklungs- und Erziehungsfragen in entspannter Atmosphäre.

Zur Kursanmeldung
Das Wichtigste auf einen Blick!

Jeder Frau hat einen Anspruch auf Hebammenhilfe und die meisten grundlegenden Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen getragen. Einzelne Krankenkassen erstatten je nach individuellem Bedarf ganz oder teilweise auch zusätzliche Hebammenleistungen. Bitte erkundigen Sie sich dazu bei Ihrer Krankenkasse. Sind Sie privat versichert, sollten Sie sich mit Beginn der Schwangerschaft mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen, um zu klären, ob und welche Leistungen übernommen werden.

Wir nehmen uns die Zeit und besprechen Ihre medizinischen Fragen oder sonstigen Fragen zu den Veränderungen in dieser für Sie neuen und aufregenden Zeit. Bei Bedarf bieten wir auch individuelle Therapien wie u.a. Akupunktur, Taping und Homöopathie an.

Wir bieten u.a. Hilfe bei Übelkeit/ Erbrechen in der Frühschwangerschaft, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen (Oedeme), Schlafstörungen und vorzeitigen Wehen. Jede Schwangerschaft ist individuell, sprechen Sie uns deshalb gezielt auf Ihre Beschwerden an und gemeinsam finden wir die richtige Behandlung. Bei schwerwiegenden Beschwerden vermitteln wir Sie gerne an geeignete Ansprechpartner.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur führt zu einer Verkürzung der Eröffnungsphase, zu einer besseren Reifung des Gebärmutterhalses und einem verminderten Bedarf an Wehenmitteln unter der Geburt. Die Behandlung sollte vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin beginnen und findet einmal wöchentlich statt.

Die Kosten für eine Akupunktursitzung betragen 20,- €. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob derartige Behandlungen abgedeckt werden. Andernfalls müssen die Kosten selbstständig getragen werden.

Alle Fragen

Ihre Ansprechpartner

Hebamme Angela Portrait
Angela Sadowski

Hebamme

+49 162 6967767
WHATSAPP
Hebamme Birgit Portrait
Birgit Knoll

Hebamme

+49 162 7828101
WHATSAPP
Hebamme Nancy Portrait
Nancy Lee Berthold

Hebamme

+49 173 3799651
WHATSAPP

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Krankenkasse* übernimmt die Kosten unserer Hebammenleistungen.

Hebammenpraxis Borna Storch
Kontaktformular
+49 162 6967767
EMAIL AN UNS

Hebammenpraxis Borna • Kirchstraße 20 • 04552 Borna

*Bei privater Krankenversicherung: Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung über die Kostenübernahme der Hebammenleistungen.