Yoga für Schwangere - Wohlfühlen in der Schwangerschaft

Yoga für Schwangere ist ideal, um sich während der Schwangerschaft mobil zu halten, sich gleichzeitig etwas Ruhe und Entspannung zu gönnen und die Beschwerden, die während der Schwangerschaft auftreten können, zu verhindern oder zu lindern. Dazu zählen Rückenbeschwerden, Verspannungen und stressbedingte Leiden, denen sanft entgegengewirkt wird. Ebenso wird der Körper sowohl auf die Geburt als auch auf die Belastung danach vorbereitet.

Die werdende Mutter kann idealerweise ab der 13.Schwangerschaftswoche beginnen, wenn sie nicht schon vorher Yoga gemacht hat.

Ziel im Yoga für Schwangere ist es, die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele bewusst zu machen und zu stärken und somit zu mehr innerer Ausgeglichenheit zu finden. Dabei geht es insbesondere um die innere Achtsamkeit und den Wechsel von Anspannung und Entspannung. 

Yoga in der Schwangerschaft unterstützt die Teilnehmer dabei, sich selbst und das ungeborene Baby bewusster wahrzunehmen, innere und äußere Veränderungen wertzuschätzen sowie Vertrauen in sich und den eigenen Körper zu entwickeln.

Kontakt: Kristina Rogler  Yogalehrerin BDY/ WYU, Physiotherapeutin                                                                 Tel. 0172  341 59 01                                                                                                 E-Mail: yoga.kristinarogler@googlemail.com

Yoga für Schwangere findet mittwochs statt.  Bitte melden Sie sich an.